LADY-COMP® ist nicht automatisch Verhütung! Wir helfen Dir, exakt zu bestimmen, WANN Du verhüten musst.

Fruchtbare Tage berechnen - einfach und schnell

 

Lerne Deinen Zyklus kennen und bestimme Deine Fruchtbarkeit!

Du möchtest möglichst genau wissen, wann Du fruchtbar bist? Du wünschst Dir ein Baby und willst möglichst schnell eine Schwangerschaft herbeiführen? Wir zeigen Dir wie es geht! Entdecke die Vorteile Natürlicher Familienplanung und finde heraus, wie Dich LADY-COMP® und pearly® bei Deiner Planung unterstützen können!

 

Inhaltsübersicht zum Thema "fruchtbare Tage berechnen"

 

Fruchtbare Tage berechnen – unkompliziert und zuverlässig

Wenn Dein Partner und Du über die Familienplanung nachdenkt und Euch ein Baby wünscht, könnt Ihr dem Zufall ganz leicht nachhelfen, indem Ihr wisst, wann Deine fruchtbaren Tage eintreten. Habt Ihr an diesen Tagen Geschlechtsverkehr, steigt die Chance, dass Du schwanger wirst. Nun könntest Du die Vorgänge und Veränderungen in Deinem Körper natürlich selbst beobachten, Dir Notizen machen und auf diese Weise fruchtbare Tage berechnen. Diese Methode ist allerdings relativ unsicher und braucht eine große Portion Erfahrung.

Viel besser funktioniert da ein Fruchtbarkeitscomputer wie LADY-COMP® oder pearly®, der Dir in Sekundenschnelle anzeigt, wann Du fruchtbar bist. Das ist übrigens auch dann praktisch, wenn Ihr noch gar nicht bereit seid für ein Kind und eine Schwangerschaft daher vermeiden möchtet – auf ganz natürliche Art und Weise und ohne Einnahme von Hormonen.

 

So kannst Du mit einem Fruchtbarkeitscomputer Deine fruchtbaren Tage berechnen

Fruchtbare Tage berechnen ist mit Hilfe eines Fruchtbarkeitscomputers ganz einfach und dauert nur ein paar Sekunden. Dafür misst Du Deine Körpertemperatur mittels eines Sensors unter Deiner Zunge. Das ist nicht unangenehm und geht sehr schnell. Den Rest erledigt der Fruchtbarkeitscomputer für Dich, der sich auf einen ausgeklügelten Algorithmus stützt.

CHF 480.00

Der handliche Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Der handliche Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Beinhaltet
  • Pearly
  • 1 AAA Batterie
  • USB Kabel (für die Datenübertragung)
  • Gebrauchsanweisung
  • 2 Jahre Garantie

Technische Daten:
Größe: 7x10cm
Gewicht: 59g

Wichtig: Eine Messung sollte jeden Morgen vor dem Aufstehen erfolgen. Grund dafür ist die Tatsache, dass LADY-COMP® und pearly® die so genannte Basaltemperatur für ihre Berechnungen benötigen. Darunter versteht man die Basis-Körpertemperatur, die Du genau dann aufweist, wenn Du Dich nicht körperlich anstrengst. Misst Du Deine Temperatur also bereits im Bett, bist Du noch ausgeruht.

 

Eine zuverlässige und einfache Methode

Anhand der gemessenen Basaltemperatur, kann der Computer berechnen, ob Du gerade fruchtbar bist. Grundlage dafür ist ein leichter Anstieg Deiner Temperatur, der dann auftritt, wenn Dein Eisprung einsetzt. Beginnt Deine Periode, bewegt sich Deine Körpertemperatur dann wieder auf ihr übliches Niveau zurück. Zeigt LADY-COMP® nun an, dass Du fruchtbar bist, solltest Du an diesen Tagen Geschlechtsverkehr mit Deinem Partner haben – sofern Du schwanger werden möchtest. Willst Du hingegen eine Schwangerschaft vermeiden, ist es wichtig, jetzt zu Kondom und Co. zu greifen. LADY-COMP® und pearly® sind zu 99,3 Prozent zuverlässig. Dies entspricht einem Pearl-Index von 0,7. Damit  gilt der Fruchtbarkeitsrechner als sichere Methode der Schwangerschaftsvermeidung. Wichtig ist dennoch, dass Du Deine Werte regelmäßig misst. Dies ist vor allem bei besonders unregelmäßigen Zyklen ratsam, die der Fruchtbarkeitscomputer erst noch kennenlernen muss.  

 

Fruchtbare Tage berechnen – einfaches Ablesen ohne Vorkenntnisse

Hast Du mit LADY-COMP® oder pearly® Deine Basaltemperatur gemessen, wird der Zykluscomputer Deine fruchtbaren Tage berechnen und Dir anzeigen, ob Du Dich gerade inmitten dieser Tage befindest oder sie sich erst ankündigen. Um abzulesen, in welcher Phase Deines Zyklus Du gerade bist, benötigst Du keinerlei Vorkenntnisse, Du musst nichts ausrechnen und nichts auswerten. Der Fruchtbarkeitscomputer zeigt Dir ganz einfach anhand von Farben an, was in Deinem Körper vor sich geht:

 

Wann ist man fruchtbar?

Leuchtet das Licht in Rot, weißt Du, dass Du fruchtbar bist und schwanger werden kannst. Rot bedeutet in diesem Fall: Sex mit Deinem Freund oder Mann kann eine Schwangerschaft herbeiführen. Möchtest Du also ein Baby haben, solltest Du innerhalb dieser Tage mit Deinem Partner Geschlechtsverkehr haben. Steht bei Euch gerade keine Familienplanung an, sind Methoden der Schwangerschaftsverhütung ratsam.

 

Wann ist man nicht fruchtbar?

Ein grünes Licht bedeutet, dass Du nicht fruchtbar bist. Hast Du Sex, wirst Du also mit großer Wahrscheinlichkeit nicht schwanger werden.

Übrigens: Es kann vorkommen, dass LADY-COMP® Dir ein gelbes Licht anzeigt. Das bedeutet, dass nicht sicher gesagt werden kann, ob Du Dich in Deinen fruchtbaren Tagen befindest. Dies ist meist dann der Fall, wenn Dein Zyklus sehr unregelmäßig ist oder Du für eine lange Zeit mit der Messung pausiert hast. Der Computer muss sich dann erst auf Dich einstellen und Deine Zyklen kennenlernen. Verzichte also auf Sex, wenn Du nicht schwanger werden möchtest und der Fruchtbarkeitsrechner ein gelbes Licht anzeigt.

Mittels des Fruchtbarkeitscomputers kannst Du aber nicht nur feststellen, ob Du momentan fruchtbar bist. Das kleine Gerät macht es möglich Deine fruchtbaren Tage zurückzuverfolgen, da es Deine Daten für 180 Tage speichert. Und: Du hast die Möglichkeit Deine Fruchtbarkeit sechs Tage im Voraus anzeigen zu lassen und dies in Deine Planungen einzubeziehen. 

 

Fruchtbare Tage berechnen ohne Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbare Tage berechnen ist theoretisch auch ohne Fruchtbarkeitsrechner möglich. Damit Du weißt, wann Deine fruchtbaren Tage einsetzen, kannst Du Deine Basaltemperatur natürlich auch selbst messen und diese dann notieren. Das ist aber gar nicht so einfach, wie es vielleicht auf den ersten Blick klingt. Zunächst benötigst Du ein besonders genaues Thermometer, das Dir Deine Temperatur auch noch auf zwei Stellen nach dem Komma anzeigt. Ein herkömmliches Fieberthermometer bringt Dich hier nicht weiter, da eine präzise Messung nötig ist.

Achte zudem darauf, Deine Temperatur täglich zur gleichen Zeit und immer vor dem Aufstehen zu messen, damit sie nicht verfälscht wird. Plane für die tägliche Messung immer ein paar Minuten Zeit ein und führe sie nicht aus, wenn Du morgens hektisch bist, weil Du beispielsweise verschlafen hast und Dich beeilen musst. Es ist wichtig, dass Du Deine Temperatur täglich fehlerfrei bis auf zwei Stellen nach dem Komma notierst. Zusätzlich solltest Du Deinen Zervix-Schleim beobachten, der in den fruchtbaren Tagen eine andere Konsistenz und Farbe annehmen kann. Dafür sind viel Erfahrung und gute Kenntnisse des eigenen Körpers hilfreich, sonst kann es sehr schwer sein, Veränderungen wahrzunehmen. Um Deine Beobachtungen zusätzlich zu stützen, kannst Du auch Deinen Muttermund abtasten, doch auch hier gilt: Ohne Erfahrung ist das nicht ganz einfach und kann schnell zu Fehlern führen oder sogar unangenehm werden.

Weitere Möglichkeit um fruchtbare Tage berechnen zu können: den Hormonhaushalt zu untersuchen. Dafür benötigst Du bestimmte Teststreifen, die Du in Deinen Urin hältst. Viel unkomplizierter, sicherer und professioneller arbeitet also ein Fruchtbarkeitsrechner, der damit zum perfekten Partner für Deine Schwangerschaftsplanung oder auch -vermeidung wird.

 

Checkliste zur manuellen Berechnung der fruchtbaren Tage

Hier führen wir Dir noch einmal alle Punkte auf, die Du berücksichtigen musst, wenn Du Deine fruchtbaren Tage manuell bestimmen möchtest:

  • Kauf eines speziellen Thermometers mit präziser Temperaturanzeige mit mind. zwei Stellen nach dem Komma
  • Tägliche Messung der Basaltemperatur zur selben Uhrzeit (vor dem Aufstehen)
  • Notieren der Messwerte
  • Regelmäßiges Beobachten des Zervix-Schleims
  • Notieren von Konsistenz und Farbe des Zervix-Schleims
  • Abtasten des Muttermunds
  • Kauf von Hormonteststreifen
  • Messung des Hormonhaushalts im Urin
  • Notieren der Werte
  • Auswerten der Ergebnisse

Hingegen ist bei der Berechnung der fruchtbaren Tage mittels Fruchtbarkeitsrechners nur folgender Punkt relevant:

  • Tägliche Messung der Basaltemperatur mittels Fruchtbarkeitscomputers

Möchtest Du Deine fruchtbaren Tage also zuverlässig und genau bestimmen, ist ein Fruchtbarkeitsrechner wie LADY-COMP® oder pearly® ratsam. Auf diese Weise sparst Du nicht nur eine Menge Zeit, sondern kannst Dir auch sicher sein, dass keine Mess- oder Berechnungsfehler auftreten.

 

Fruchtbare Tage berechnen bei unregelmäßigem Zyklus

Viele Frauen haben einen unregelmäßigen Zyklus. Die fruchtbaren Tage treten also nicht immer verlässlich zum selben Zeitpunkt auf. Fruchtbare Tage berechnen ist bei einem unregelmäßigen Zyklus daher nicht immer unkompliziert. Wessen Zyklus Schwankungen unterworfen ist, hat Schwierigkeiten festzustellen, wann denn die nächsten fruchtbaren Tage eintreten und sollte dies daher am besten einem Fruchtbarkeitscomputer überlassen. Fruchtbare Tage berechnen bei unregelmäßigem Zyklus ist damit völlig unproblematisch. Da LADY-COMP® und pearly® die Daten von rund fünf Millionen weiblicher Zyklen berücksichtigen und auf einer jahrelangen, wissenschaftlichen Forschung basieren, sind sie in der Lage Dir auch dann verlässlich Deine fruchtbaren Tage anzuzeigen, wenn Du einen unregelmäßigen Zyklus hast.

CHF 600.00

Der Intelligente Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Der Intelligente Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Beinhaltet
  • LADY-COMP
  • 2 AAA Batterien
  • USB Kabel (für Datenübertragung)
  • Reise Etui
  • Gebrauchsanweisung
  • 2 Jahre Garantie


Technische Daten:
Größe: 9cm Durchmesser
Gewicht: 130g

Hinweis: Unterliegt Dein Zyklus besonders starken Schwankungen benötigen die kleinen Computer meist Erfahrungswerte, die sich auf Deine ganz individuellen Zyklen beziehen. Dies ist etwa der Fall, wenn Dein Zyklus mal 18 Tage andauert und ein anderes Mal 60 Tage. Mit der Zeit lernt der Fruchtbarkeitsrechner Dich aber nach und nach viel besser kennen und zeigt Dir Deine fruchtbaren Tage zuverlässig und sicher an. Eine so große Schwankung zwischen zwei Zyklen kommt jedoch nur bei sehr wenigen Frauen vor.

Benutzt Du den Computer zum ersten Mal und er zeigt ein gelbes Licht an, solltest Du – wenn Du eine Schwangerschaft vermeiden möchtest – lieber auf Geschlechtsverkehr verzichten oder zu einer Methode zur Schwangerschaftsvermeidung greifen. Mit der Zeit wird das gelbe Licht jedoch immer seltener auftauchen.

 

Fruchtbare Tage berechnen mit Fruchtbarkeitscomputer – die Vorteile

Fruchtbare Tage berechnen mit Fruchtbarkeitscomputer ist deutlich unkomplizierter als die Methode der Selbstbeobachtung. Alles, was Du tun musst, ist Deine Temperatur unter der Zunge zu messen. Dies dauert lediglich 60 Sekunden und geschieht mittels präzisen Sensors. Im Anschluss zeigt Dir der Fruchtbarkeitsrechner an, ob Du gerade fruchtbar bist oder nicht. Weitere Informationen sind nicht notwendig. Der Fruchtbarkeitsrechner speichert Deine Werte ab und Du musst sie nicht selbst notieren und festhalten. Durch die genaue Messung der Temperatur ist zudem ein herkömmliches Thermometer überflüssig. Auch welche Konsistenz Dein Zervix-Schleim aufweist, spielt keine Rolle. Zudem benötigt der Computer keine Daten über den Hormonhaushalt in Deinem Körper.

 

Vorteile unserer Fruchtbarkeitscomputer im Überblick:

  • Genauigkeit von 99,3% / Pearl-Index von 0,7
  • Schnelle Messung in nur 30-60 Sekunden
  • Morgendliches Zeitfenster von 6 Stunden
  • Fruchtbarkeitsanzeige, Zyklustag und Messwert
  • 6-Tage-Prognose und Eisprung-Prognose
  • Kein Notieren, Kurven zeichnen und Auswerten
  • Bequeme Messung unter der Zunge im Liegen
  • Umfassende Informationen über Deinen Zyklus

 

LADY-COMP® und pearly®: zeitsparend und flexibel

Weiterer Vorteil: Während Du die manuelle Messung kontinuierlich zur gleichen Zeit durchführen musst, weisen LADY-COMP® und pearly® eine Messtoleranz von rund sechs Stunden auf. Das heißt: Möchtest Du am Wochenende ausschlafen, kannst Du Deine Temperatur auch später noch messen. Dies ist auch dann praktisch, wenn Du im Urlaub bist und dort eine große Zeitverschiebung herrscht oder Du im Schichtdienst arbeitest und nicht täglich zur gleichen Zeit aufstehst. Wichtig ist einzig und allein, dass Du vor der Messung rund vier bis fünf Stunden am Stück geschlafen hast, damit Du vollständig ausgeruht bist und sich Deine Körpertemperatur auf einem normalen Niveau befindet.

Mach Dir zudem keine Sorgen, falls Du die Messung einmal vergessen solltest. Der Fruchtbarkeitsrechner ist so konzipiert, dass er ein bis zwei fehlende Messungen quasi kompensieren kann. Der Computer ist außerdem besonders klein, leicht und handlich und kann überallhin mitgenommen werden. So musst Du nie auf ihn verzichten. Da er mit Batterien läuft, benötigt er keine Steckdose, was seine Benutzung noch flexibler macht. Darüber hinaus ist die Messung mittels Fruchtbarkeitscomputers nicht nur unkomplizierter, sondern spart täglich auch eine Menge Zeit, die Du zum Beispiel damit verbringen könntest, schwanger zu werden.

 

Fruchtbare Tage berechnen - wichtig für Deine Familienplanung

Möchtest Du schwanger werden, ist es hilfreich zu wissen, wann Deine fruchtbaren Tage einsetzen. Fruchtbare Tage berechnen kannst Du schnell und unkompliziert mit einem Fruchtbarkeitsrechner – und schon weißt Du, ob es an der Zeit für Geschlechtsverkehr mit Deinem Partner ist. Doch wann ist eine Frau fruchtbar?

Monatlich macht sich eine Eizelle bereit, ein Spermium zu empfangen – der Eisprung setzt ein. Die Eizelle selbst ist etwa sechs bis 18 Stunden befruchtungsfähig. Das heißt jedoch nicht, dass Du nur an diesem einen Tag schwanger werden kannst. Da Spermien im weiblichen Körper bis zu fünf Tage überleben, bist Du schon fünf Tage vor Deinem Eisprung fruchtbar und kannst schwanger werden, wenn Du in diesem Zeitraum Sex mit Deinem Partner hast. Das ergibt insgesamt sechs fruchtbare Tage, die Du für die Familienplanung nutzen kannst.

 

Fruchtbare Tage berechnen zur Vermeidung einer Schwangerschaft

Natürlich eignet sich der Fruchtbarkeitscomputer nicht nur dafür, eine Familie zu planen. Du kannst auf diese Weise eine Schwangerschaft auch vermeiden. Möchtest Du also nicht schwanger werden, weißt Du, dass Du an Deinen fruchtbaren Tagen lieber zu einem Kondom oder einer anderen Methode der Schwangerschaftsvermeidung greifen solltest – oder so lange auf Geschlechtsverkehr verzichtest.

Auf diese Weise kannst Du auf die Einnahme von Hormonen verzichten, zu denen viele Frauen aus gesundheitlichen Gründen nicht greifen können oder möchten. Nebenwirkungen fallen auf diese Weise weg und Du kannst Deinen Körper und die Vorgänge in diesem ganz pur spüren. Damit wird Dein Fruchtbarkeitsrechner zu einer ganz natürlichen Methode um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

 

Fruchtbare Tage berechnen und Deinen Körper besser kennenlernen

Du hast gerade gar keinen Partner? Auch dann ist es eine gute Idee, festzustellen, wann Deine fruchtbaren Tage einsetzen. Auf diese Weise lernst Du Deinen Körper viel besser kennen und weißt immer ganz genau, in welcher Phase Deines Zyklus Du Dich gerade befindest. Hast Du einen sehr unregelmäßigen Zyklus, kannst Du auf diese Weise auch berechnen, wann Deine nächste Periode auftreten wird. Zudem weißt Du, an welchen Tagen Du vielleicht nicht ganz so gut drauf bist und wann Du mit PMS-Symptomen rechnen musst.

Das ist gerade für junge Frauen empfehlenswert, die noch nicht viel Erfahrung mit den Vorgängen in ihrem Körper haben. LADY-COMP®und pearly® sind für jede Altersklasse geeignet. Wichtig ist jedoch immer, die Messungen regelmäßig und gewissenhaft durchzuführen, damit die Ergebnisse nicht verfälscht werden.

CHF 480.00

Der handliche Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Der handliche Zykluscomputer mit einer Sicherheit von 99,3% zeigt Dir genau an wann Du fruchtbar bist und wann nicht.

Beinhaltet
  • Pearly
  • 1 AAA Batterie
  • USB Kabel (für die Datenübertragung)
  • Gebrauchsanweisung
  • 2 Jahre Garantie

Technische Daten:
Größe: 7x10cm
Gewicht: 59g